Wir impfen Sie gerne gegen Corona und geben unser Bestes

Liebe Patienten, liebe Eltern, liebe Kinder,

  eine zentrale Maßnahme zur Eindämmung der Coronapandemie sind die gut verträglichen Impfungen gegen den Corona-Erreger.
Wir sind allesamt Befürworter der Impfungen mit den BionTech- (unter 30 Jahre) und Moderna-(über 30 Jahre) Impfstoffen. Und wir organisieren zahlreiche Impfblöcke, da der Impfstoff nicht als Einzelimpfstoff vorliegt sondern je Impfstoff zwischen 6 und 11 Dosen gemeinsam zubereitet und aufgezogen werden müssen. Das ist für uns und unsere Team ein beträchtlicher Aufwand.

Wir ärgern uns daher sehr, wenn Sie zu den vereinbarten Impfterminen nicht erscheinen, ohne vorher abzusagen. Dann müssen wir die übrig gebliebenen Impfdosen wegwerfen, da diese nur wenige Stunden haltbar sind. Bitte halten Sie Ihre Termine ein. Wenn es wichtige Gründe gibt, dass Sie die Impfung nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte rechtzeitig per Mail oder telefonisch ab. Dann haben Andere die Chance sich impfen zu lassen. 

Bitte unterstützen Sie uns und zeigen Sie Solidarität mit den anderen Patienten.

Bitte lesen Sie sich grundsätzlich vor dem Impftermin die Aufklärungsbögen zu den Impfungen durch und bringen diese ausgefüllt in die Praxis mit.
Die aktuellen Aufklärungsbögen finden Sie unter

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.htm

 

Besten Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen anhaltend gute Gesundheit!

Ihr Praxisteam

Aktuelles