Mutter-Vater-Kind-Kuren

Mutter-(Vater-)Kind-Kuren können für die häufig stark belasteten Eltern und Ihre Kinder einen sehr positiven Effekt haben. Wenn Sie den Eindruck oder Wunsch haben, dass Sie von einer Kur profitieren können und sie aber gleichzeitig ihr Kind gut versorgt wissen wollen, dann sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse und lassen sich die Unterlagen für eine Mutter-Vater-Kind-Kur zusenden. Vereinbaren Sie dann einen Termin in unserer Sprechstunde, so dass sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die Unterlagen besprechen und auch ausfüllen können.

Weitere Informationen zu Kuren erhalten Sie beim Müttergenesungswerk und bei der Kurberatung im Internet.

Aktuelles